LEITZ Park 2018, Wetzlar

Mit der Eröffnung des letzten Bauabschnitts des neuen Leica-Geländes in Wetzlar hat es Leica in Wetzlar geschafft, seine Wurzeln und seine Zukunft miteinander zu verbinden – und das als Gesamterlebnis für Besucher auch zugänglich zu machen. Dabei liegt die Stärke sicherlich in der Architektur, der Planung des Geländes sowie in der Ästhetik der Räume. Leider fehlt eine wirklich gute und emotionale Ausstellung zum Unternehmen und seinen einzigartigen Produkten. Die Fotografien als Ausdruck nonverbaler Kommu-nikation bestechen durch höchste Qualität und Betrachtung. Dagegen wir für die nächste Generation an Fotografie-Neugierige und mögliche Interessierte am Unternehmen und der Marke, wird wenig geboten. Es ist also noch Luft nach oben, damit das Leica-Erlebnis beispielsweise für Familien attraktiv wird.

Zur Webseite