IKEA Museum, Almhuit (SWE)

Das kleine, eher verschlafene Nest Älmhult hat seine Bekanntheit durch das schwedische Möbelhaus erlangt. Im Jahr 2016 eröffnete hier das IKEA Museum, in dem Ort, in dem das erste Warenhaus 1958 eröffnet wurde.

Das IKEA Museum ist eine echte Bereicherung der schwedischen Museumslandschaft, denn zum einen gibt es in Skandinavien wenige Unternehmen, die eigene Besucherzentren oder Markenwelten am Standort haben. Und zum anderen geht von dem Konzern eine Faszination aus, die neugierig macht, hinter die Kulissen schauen zu dürfen. Bewundernswert wenig Technik, sehr klare und angenehme Ausstellungsstruktur und immer wieder ansprechende Hörstationen, zeichnen das unterhaltsame Museum aus. Kein trockener Stoff – alles wird sehr lebendig und spannend präsentiert!

Zur Webseite