Olympiaschanze Garmisch-Partenkirchen – Ein Wahrzeichen wird lebendig

Olympiaschanze Garmisch-Partenkirchen – Ein Wahrzeichen wird lebendig

Projekt: Erlebnisparcours Olympiastadion Garmisch-Partenkirchen
Kunde: Markt Garmisch-Partenkirchen, GaPa Tourismus
Standort: Garmisch-Partenkirchen
Leistung: Konzeptberatung, Strategie (2015) in Zusammenarbeit mit ,simple GmbH, Köln
Webseite

Wie ist das eigentlich, als Skispringer die Olympische Großschanze von Garmisch-Partenkirchen mit 100 Sachen runterzufahren und dann wie etwa Simon Amman 143,5 Meter zu fliegen? Wie fühlt es sich an, ganz oben auf dem Absprungbalken zu sitzen und sich zu entscheiden, loszufahren? Viele Ideen, viele Vorstellungen und Erwartungen unterschiedlichster Akteure an diese touristische Destination wurden seit 2015 gebündelt, strukturiert und reflektiert. Und daraus entstand ein Ideenkonzept, das der Gemeinderat der Marktgemeinde Garmisch-Partenkirchen für gut befand. Es bleibt spannend …

  • Olympiastadion, Garmisch-Partenkirchen
  • Garmisch - Partenkirchen
  • Olympiastadion Garmisch-Partenkirchen
  • Olympiastadion Garmisch-Partenkirchen