Kloster Eberbach, Eltville

Nicht erst die Dreharbeiten von „Der Name der Rose“ verhalf Kloster Eberbach im Rheingau, zu einem großen Publikumsmagneten über den Rheingau hinaus zu werden. Ganz in der Philosophie „Altes in Würde bewahren und pflegen – Neues in Behutsamkeit entwickeln und zulassen“ erschafft Kloster Eberbach seit 1998 Schritt für Schritt ein spannendes Erlebnis für Zielgruppen von nah und fern. Ganz besonders gefragt ist die Führung bei Kerzenschein, die so ganz andere Eindrücke hinter die Klostergründung von 1136 ermöglicht und dabei den Blick schärft auf Räume, Stimmungen und Ereignisse, die bei Tageslicht weniger zu spüren sind. Ein einmaliges Erlebnis für alle Sinne!

Webseite