STARTBLOG – über einzigartige Erlebnisse, Räume und Projekte

STARTBLOG – über einzigartige Erlebnisse, Räume und Projekte

Ich freue mich über  Ihr Interesse an meinem Blog. Hier analysiere ich ganz subjektiv Museen, Ausstellungen, Markenwelten und viele andere Räume, Erlebnisse und Produkte. Aber darf ich mich kurz vorstellen?

Mein Name ist Barbara Hölschen und ich habe 2015 Startphase gegründet, weil ich die frühe Planungsphase von neuartigen Projekten liebe. Und weil ich festgestellt habe, dass der Erfolg von Projekten davon abhängt, wie gut die Startphase entwickelt und geplant war. Ob das ein Fußballstadion, eine Skisprungarena, eine Markenwelt oder ein Hotelressort ist, was neu entstehen wird. Alle haben sie eines gemeinsam: sie möchten Menschen begeistern, emotional berühren und sie so glücklich machen, dass sie darüber sprechen.
Mit Startphase entwickle und plane ich einzigartige Projekte – von der Vision über die Strategie bis hin zu den Inhalten. Mit Startphase bezeichne ich den Prozess bevor die klassischen Planungs- und Bauphasen eines Projekts beginnen. In dieser Phase bringe ich alle Beteiligten wie zukünftige Nutzer, Auftraggeber, Behörden oder Planer zusammen, um gemeinsam Ziele und Visionen für das Vorhaben zu definieren und entscheidende Weichen zu stellen. Zusammen mit den Vertretern aller Beteiligungsgruppen entwickle ich hier ein geeignetes inhaltliches Konzept und eine strategische Positionierung, das der darauf folgenden Planung als Grundlage dient.

So gewährleiste ich, dass jedes Projekt möglichst nah entlang der Nutzerbedürfnisse geplant werden kann und gleichzeitig eine optimale Abstimmung mit organisatorischen, finanziellen und inhaltlichen Rahmenbedingungen stattfindet. Besonders im Bereich der Erlebniswelten – an der Schnittstelle von Kommunikation und Architektur – ist diese enge und koordinierte Zusammenarbeit von Beginn an eine wichtige Grundlage.
Ich erarbeite mittels moderierten Zukunftswerkstätten oder mit anderen Methoden der Partizipation an der Startphase und seinen Prozessen. Meine langjährige Erfahrung im Bereich der Konzeption von Erlebniswelten stelle ich für Zukunfts-Ideen, Bedürfnisse und Interessen zur Verfügung und bringe Machbarkeiten, Visionen und Emotionen zusammen. Mit ausgewählten Partnern übersetze ich die Ergebnisse in Raumprogramme und -strukturen um. Daraus entstehen dann konkrete Planungsparameter und Prüfbausteine, was die Grundlagen für Ausschreibungen, Wettbewerbe und die weitere Planung darstellt.
So genug der Einleitung. Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Lesen der Blogbeiträge

Barbara Hölschen

STARTPHASE – von Anfang an einzigartig.